Allgemeine Informationen

Griechenland hat eine Gesamtfläche von 132.000 km²: 107.000 km² entfallen auf
das Festland, 25.000 km² verteilen sich auf über 3.000 Inseln, von denen über 90
bewohnt sind. Auf Grund des großen Inselreichtums erzielt Griechenland eine
bemerkenswerte Küstenlänge von ca. 14.000 km, wovon ca. 4.000 km auf das
griechische Festland entfallen.

Die zum Teil recht großen Distanzen innerhalb des Landes stellen im Verhältnis
zu seiner relativ kleinen Gesamtfläche ein weiteres geographisches Merkmal dar.
So beträgt die Luftlinie zwischen der Stadt Alexandrupolis und der Insel Gavdos
im äußersten Süden Griechenlands ca. 1.000 km.

 

© Arzumanidis Real Estate, Finance, Insurance & Investments | Impressum